Para Biathlon für jedermann – Jetzt mitmachen!

alt 08.08.2023 alt 0
Para Biathlon für jedermann – Jetzt mitmachen!

Menschen mit und ohne Beeinträchtigung können beim Para Biathlon des HVUK für den guten Zweck miteinander antreten.

Am Sonntag, 20. August 2023, veranstaltet der HVUK-Hilfeverein zur Unterstützung Krebskranker e.V., auf der Sportanlage des SV Schafbrücke 1914 e.V. eine besondere Sportveranstaltung, die für jedermann offen ist und Gelegenheit bietet, im sportlichen Wettkampf, spielerisch die ausgeprägten Fähigkeiten von Menschen mit Beeinträchtigung zu veranschaulichen und zu würdigen.

Para Biathlon ist eine Anpassung des Biathlonsports für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Veranstaltung in Schafbrücke orientiert sich an den Ausführungskriterien für Sehbehinderte, in einer etwas abgewandelten und vereinfachten Form. Es wird keine unterschiedlichen Klassifizierungen nach dem Grad bzw. der Form der Einschränkung der Teilnehmer geben. Einzige Voraussetzung ist die Fähigkeit, auf einem Trimm Fahrrad selbständig sitzen zu können.

Anstelle des üblichen Langlaufs werden die Teilnehmer auf speziell angepassten Trimmrädern (Fahrradergometern) den pulstreibenden Ausdauerteil des Biathlons bestreiten. Ein Guide/Betreuer (wird vom Veranstalter gestellt, oder kann selbst mitgebracht werden) begleitet die Teilnehmer auf dem gesamten Parcours. Gestartet wird in Zweierteams. Jedes Team-Mitglied wird 2 Kilometer „Radfahren“ und anschließend am Schießstand auf die 5 kleinen, schwarzen Zielscheiben aus 15 Metern Entfernung schießen. Das Schießen erfolgt nach Gehör. Alle Teilnehmer (mit oder ohne Beeinträchtigung) verwenden dazu ein Akustik-Druckluftgewehr, welches ein Zielen auf Basis unterschiedlicher Tonhöhen ermöglicht. Je höher der Ton, desto genauer zielt man in die Mitte der kleinen Zielscheibe. Fehlschüsse werden mit Zeitstrafen belegt. Für Menschen mit Sehbehinderung erfolgt eine Audiodeskription über Kopfhörer während des gesamten Wettbewerbs. Jeder Teilnehmer erhält vor dem Start eine ausführliche

Es werden Frauen-, Männer- und Mixed-Teams in vier Altersklassen an den Start gehen:

U14 | U18 | U40 | Ü40 

Die Veranstaltung ist für jedermann offen.
Veranstaltungsbeginn ist, Sonntag, 20. August, ab 11 Uhr.
Ab 10 Uhr, erfolgen die Teameinweisungen.
Ein Demo-Video zur Veranschaulichung der Schießübungen wird ganztägig während der Veranstaltung vor Ort gezeigt.

Jeder kann teilnehmen. Einfach vor Ort rechtzeitig vorbeischauen und sich bei den Organisatoren anmelden.

Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 10 Euro, d.h. pro Person 5 Euro.

Die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem HVUK-Hilfeverein zur Unterstützung Krebskranker e.V. zugute. Der von Ludwig Kiefer gegründete Verein, unterstützt hilfsbedürftige Menschen, die aufgrund schwerer Erkrankung oder anderer Schicksalsschläge, nicht mehr selbst in der Lage sind, die alltäglichen Aufgaben des Lebens selbst zu bewältigen. Mit viel Herzblut und Engagement versucht Ludwig Kiefer den Menschen dort zu helfen, wo staatliche und karitative Institutionen an ihre Grenzen gelangen, und bietet dringend benötigte Hilfe, die auch Angehörige häufig nicht leisten können.

Autogrammstunde mit Kati Wilhelm und Jürgen Doberstein

Ein besonderes Highlight haben sich die Veranstalter noch für das Rahmenprogramm zum Para Biathlon ausgedacht. Am Tag der Veranstaltung wird die mehrfache Biathlon Olympiasiegerin und Weltmeisterin Kati Wilhelm für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen und die Teilnehmer motivieren und anfeuern. Außerdem hat der Profiboxer im Mittelgewicht und Lokalmatador Jürgen Doberstein sein Kommen zugesagt und Autogramme und Fitness-Tipps und -Tricks für seine Fans mit im Gepäck.

Für alle, die aktiv beim Para Biathlon mitmachen möchten, empfehlen wir frühzeitig zu erscheinen, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Allen Besuchern, den vielen Helfern sowie den Organisatoren, wünschen wir ein außergewöhnliches und einzigartiges Erlebnis beim Para Biathlon des HVUK in Schafbrücke.

Mehr Infos über ludwigkiefer@live.de

Aktuelles

Triumph bei den Deutschen Para-Badminton-Meisterschaften: Nils Böning holt Doppelgold

Triumph bei den Deutschen Para-Badminton-Meisterschaften: Nils Böning holt Doppelgold

Nils Böning, vom BC Bischmisheim, wird zweifacher Deutscher Meister im Para-Badminton! ...

Jürgen Doberstein vor nächster Herausforderung

Jürgen Doberstein vor nächster Herausforderung

2. URSAPHARM Fight-Night in Kleinblittersdorf ...

Boris Nicolai holt Bronze beim Boccia World Cup in Portugal

Boris Nicolai holt Bronze beim Boccia World Cup in Portugal

Zum letzten Boccia World Cup dieser Saison, der vom 01.10.23 - 09.10.23 in Povoa (Portugal) stattfand, reisten Nancy Poser (BC3 Athletin), Anita Raguwaran (BC4 Athletin), und Boris Nicolai (BC4 Athlet) ins bocciabekannte Povoa de Varzim nach Portugal. Fast in jedem Jahr findet hier ein Boccia World Cup statt. ...

Tarek Hamadeh-Spaniol ist Deutscher Rallye Meister in der Nationals-Wertung

Tarek Hamadeh-Spaniol ist Deutscher Rallye Meister in der Nationals-Wertung

Mit vier von fünf möglichen Klassensiegen sowie einem dritten Platz, hat sich der saarländische Rallye-Pilot mit seinen Beifahrern zum Deutschen Rallye Meister der Kategorie DRM Nationals gekrönt. ...