Mission Titelverteidigung

alt 06.01.2023 alt 0
Mission Titelverteidigung

1. FC Saarbrücken Tischtennis beim Final-Four-Turnier um den Deutschen Tischtennis-Pokal in Neu-Ulm.

Am Sonntag, 08. Januar, geht es für den 1. FCS TT um die Titelverteidigung beim Liebherr Pokal-Finale 2023 in Neu-Ulm.
Für das Final Four haben sich der Rekordmeister Düsseldorf mit Timo Boll und Europameister Dang Qui qualifiziert. Auch wieder dabei, das Team der TTF Liebherr Ochsenhausen. Den letzten Platz im Final Four konnte sich der TTC Neu-Ulm, um Topstar Dimitrij Ovtcharov sichern.

Im Halbfinale ab 11.00 Uhr treffen die Saarländer auf Borussia Düsseldorf.

Wir wünschen dem Team um Capitano, Patrick Franziska, viel Glück und Erfolg bei der Mission Titelverteidigung.

Weitere Bilder und Infos zum FCS TT

Mehr Infos bei 1. FC Saarbrücken-Tischtennis | Facebook

Fotos: Ulrich Höfer Fotografie

Aktuelles

8. INTERNATIONALER URSAPHARM JUDO CUP

8. INTERNATIONALER URSAPHARM JUDO CUP

Erfolgreiche Veranstaltung mit über 360 Teilnehmern aus dem In- und Ausland ...

Die Bärin tanzt

Die Bärin tanzt

URSAPHARM Engagement & Festival Perspectives Das Festival Perspectives geht in die nächste Runde und neben vielen Neuerungen, kommt eine für uns besondere Neuerung dazu – URSAPHARM Engagement ist ab diesem Jahr als Partner mit dabei. ...

Triumph bei den Deutschen Para-Badminton-Meisterschaften: Nils Böning holt Doppelgold

Triumph bei den Deutschen Para-Badminton-Meisterschaften: Nils Böning holt Doppelgold

Nils Böning, vom BC Bischmisheim, wird zweifacher Deutscher Meister im Para-Badminton! ...

Jürgen Doberstein vor nächster Herausforderung

Jürgen Doberstein vor nächster Herausforderung

2. URSAPHARM Fight-Night in Kleinblittersdorf ...