TG Saar Turner räumen ab!

alt 07.07.2023 alt 0
TG Saar Turner räumen ab!

Medaillenregen bei den 34. Deutschen Jugendmeisterschaften für saarländische Turner

Die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften Gerätturnen männlich fanden vom 29. Juni bis 02. Juli 2023 im Saarland, in der Kreissporthalle in Dillingen/Saar statt. Insgesamt nahmen ca. 120 Turner in den Altersklassen 12, 13/14, 15/16 und 17/18 teil, um ihre Meister zu krönen. Für die Turngemeinschaft Saar und den saarländischen Turnsport war es eine besondere Ehre diese Meisterschaften ausrichten zu dürfen, nachdem letztmalig 1988 Titelkämpfe des Deutschen Turner-Bundes im Saarland ausgetragen wurden. Die schon seit Jahren nachhaltige und erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Turnen an der Saar fand damit eine entsprechende Anerkennung. IN allen Altersklassen waren saarländische Athleten am Start.

Mit dem Heimvorteil im Rücken wurden die Turner der TG Saar den Vorschusslorbeeren in vollem Maße gerecht. Insbesondere in der Altersklasse 17/18 konnten die „Jungen Wilden“ der TG Saar bei ihrer letzten Teilnahme im Jugendbereich auf ganzer Linie überzeugen.

Wie bereits im Vorjahr war das Siegerpodest im Mehrkampf fest in saarländischer Hand.

Im Mehrkampf der 34. Deutschen Jugendmeisterschaften 2023 im Gerätturnen setzte sich Titelverteidiger Daniel Mousichidis von der TG Saar überlegen durch und wurde erneut Deutscher Junioren-Turnmeister. Der Saarländer verwies seine beiden Teamkollegen von der TG Saar, Maxim Kovalenko und Gabriel Eichhorn (MTV Stuttgart) auf die Plätze 2 und 3. Mit Moritz Steinmetz war ein weiterer TG Saar Turner in dieser Altersklasse im Einsatz und belegte Platz 12.

Im Mehrkampf der AK 15/16 überzeugte der Saarländer Marius Püschel und turnte einen starken Wettkampf mit Platz 6 nach Pflicht- und Kürwertung. Auch bei den 13/14 Jährigen war der Saarländische Turnerbund vertreten. Konstantinos Mousichidis erreichte Platz 7. Max Steinmetz landete auf Platz 21. In der jüngsten Altersklasse gab Philipp Heil sein Debüt bei den Deutschen Meisterschaften. In der AK12 belegte er Platz 24.

Medaillenregen für das Saarland in den Gerätefinals – 10 weitere Medaillen bleiben an der Saar

Auch in den Gerätefinals am Sonntag waren die saarländischen Turner außerordentlich erfolgreich. Daniel Mousichidis setzte seine Siegesserie fort und wurde Deutscher Meister am Boden und Pauschenfperd. Zudem gewann er Silber am Barren, sowie Bronze an den Ringen und am Sprung. Maxim Kovalenko wurde Deutscher Meister am Sprung und gewann zudem Silber am Boden und Bronze am Reck.

In der Altersklasse 15/16 belohnte sich Marius Püschel mit dem 2. Platz am Boden. Konstantinos Mousichidis gewann Bronze in der Altersklasse 13/14 am Pauschenpferd.

Wir gratulieren allen Turnern für diese hervorragenden Leistungen!  

Für Daniel Mousichidis und Maxim Kovalenko, die bereits aktiv in der ersten Bundesligamannschaft der TG Saar turnen, wie auch für Gabriel Eichhorn und Moritz Steinmetz, steht an diesem Wochenende bereits der nächste Höhepunkt an. Sie starten zum ersten Mal bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften, die vom 07. bis 09. Juli im Rahmen des Multi-Sportevents „Die Finals 2023 Rhein-Ruhr“ in Düsseldorf stattfinden.

Wir wünschen den „Jungen Wilden“ der TG Saar weiterhin viel Glück und Erfolg auf ihrem sportlichen Weg, jetzt bei den Großen.

Fotos: Tina Rupp

Aktuelles

Triumph bei den Deutschen Para-Badminton-Meisterschaften: Nils Böning holt Doppelgold

Triumph bei den Deutschen Para-Badminton-Meisterschaften: Nils Böning holt Doppelgold

Nils Böning, vom BC Bischmisheim, wird zweifacher Deutscher Meister im Para-Badminton! ...

Jürgen Doberstein vor nächster Herausforderung

Jürgen Doberstein vor nächster Herausforderung

2. URSAPHARM Fight-Night in Kleinblittersdorf ...

Boris Nicolai holt Bronze beim Boccia World Cup in Portugal

Boris Nicolai holt Bronze beim Boccia World Cup in Portugal

Zum letzten Boccia World Cup dieser Saison, der vom 01.10.23 - 09.10.23 in Povoa (Portugal) stattfand, reisten Nancy Poser (BC3 Athletin), Anita Raguwaran (BC4 Athletin), und Boris Nicolai (BC4 Athlet) ins bocciabekannte Povoa de Varzim nach Portugal. Fast in jedem Jahr findet hier ein Boccia World Cup statt. ...

Tarek Hamadeh-Spaniol ist Deutscher Rallye Meister in der Nationals-Wertung

Tarek Hamadeh-Spaniol ist Deutscher Rallye Meister in der Nationals-Wertung

Mit vier von fünf möglichen Klassensiegen sowie einem dritten Platz, hat sich der saarländische Rallye-Pilot mit seinen Beifahrern zum Deutschen Rallye Meister der Kategorie DRM Nationals gekrönt. ...