Ein flammender Appell “Night of Light”

Als Unterstützer der Kultur im Saarland, möchten wir auf die Aktion „Night of Light“ aufmerksam machen und diese mitunterstützen.

Die Veranstaltungswirtschaft war der erste Wirtschaftszweig, der von der COVID-19-Krise getroffen wurde und er wird auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am längsten und tiefgreifendsten von den Auswirkungen betroffen sein. Fast alle Unternehmen aus den Bereichen Messebau, Veranstaltungstechnik, Eventagentur, Catering, Bühnenbau, Eventlocation, Messegesellschaft, Kongresscenter, Tagungshotel, Konzertveranstalter, Künstler und Einzelunternehmer haben durch die erfolgten Veranstaltungsverbote seit März 2020 ihre vollständige Geschäfts- und Einkommensgrundlage verloren.
Aufgrund der weiterhin erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln ist auch auf unabsehbare Zeit eine „Rückkehr“ zur alten Normalität nur schwer vorhersehbar.

Aus diesem Grund wurde diese bundesweite Initiative ins Leben gerufen, um in der Nacht vom 22. auf den 23.06. in ganz Deutschland ein Zeichen zu setzten und Gebäude (Theater, Spielstätten, Veranstaltungsgebäude, etc.)  rot anzuleuchten. Ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft.

Wir hoffen, dass sich die Situation für die gesamte Branche möglichst bald verbessert, und möchten uns mit dieser Aktion und mit unseren Partnern aus der Event- und Kultur-Branche solidarisch zeigen.
Am 22.06. werden auch wir unser Gebäude rot anstrahlen lassen.

Mehr Infos, hier entlang