Ein flammender Appell “Night of Light”

Als Unterstützer der Kultur im Saarland, möchten wir auf die Aktion „Night of Light“ aufmerksam machen und diese mitunterstützen.

Die Veranstaltungswirtschaft war der erste Wirtschaftszweig, der von der COVID-19-Krise getroffen wurde und er wird auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am längsten und tiefgreifendsten von den Auswirkungen betroffen sein. Fast alle Unternehmen aus den Bereichen Messebau, Veranstaltungstechnik, Eventagentur, Catering, Bühnenbau, Eventlocation, Messegesellschaft, Kongresscenter, Tagungshotel, Konzertveranstalter, Künstler und Einzelunternehmer haben durch die erfolgten Veranstaltungsverbote seit März 2020 ihre vollständige Geschäfts- und Einkommensgrundlage verloren.
Aufgrund der weiterhin erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln ist auch auf unabsehbare Zeit eine „Rückkehr“ zur alten Normalität nur schwer vorhersehbar.

Aus diesem Grund wurde diese bundesweite Initiative ins Leben gerufen, um in der Nacht vom 22. auf den 23.06. in ganz Deutschland ein Zeichen zu setzten und Gebäude (Theater, Spielstätten, Veranstaltungsgebäude, etc.)  rot anzuleuchten. Ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft.

Wir hoffen, dass sich die Situation für die gesamte Branche möglichst bald verbessert, und möchten uns mit dieser Aktion und mit unseren Partnern aus der Event- und Kultur-Branche solidarisch zeigen.
Am 22.06. werden auch wir unser Gebäude rot anstrahlen lassen.

Mehr Infos, hier entlang

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies u. APIs zulassen:
    Wir tracken Ihren Websitebesuch anonymisiert auf unserem Webserver (Matomo Analyse-Software). Dafür setzten wir 2 Cookies in Ihrem Browser. Es werden dabei keine Daten an Dritte übermittelt. APIs (Schnittstellen) zu unserer Facebook- und YouTube-Seite zur Einbindung von deren Inhalten auf unserer Website werden bei dieser Auswahl standardmäßig geöffnet.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Ihr Besuch wird von unserer Analyse-Software nicht getrackt. Um Ihre Cookie-Auswahl zu speichern, wird ein Cookie gesetzt. APIs (Schnittstellen) zu unserer Facebook- und YouTube-Seite zur Einbindung von deren Inhalten auf unserer Website werden bei dieser Auswahl standardmäßig geschlossen. Sie können fallweise entscheiden, ob Sie diese nachladen möchten.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück