Tarek Hamadeh-Spaniol

Seit 2013 pilotierte die saarländische Rallye-Hoffnung Tarek Hamadeh-Spaniol einen Suzuki Swift-Sport und heimste bis heute zahlreiche Siege und Preise ein. In der Saison 2018 geht er nun mit einem Citroen C2 Challenge an den Start. Diverse Rallyes auf nationaler und internationaler Ebene, in Belgien, Frankreich und Luxemburg, stehen auf dem Plan. Seine Wurzeln im Saarland vergisst der sympathische Tarek bei all seinen Plänen jedoch nicht. So wird ihn sein Weg auch 2018 in die Heimat, zur Saarländischen Rallye Meisterschaft und Deutschen Rallye Meisterschaft, führen. Dem angestrebten Ziel, sich dem harten Wettbewerb auf internationaler Strecke zu stellen und dabei neue Erfahrungen zu sammeln und an der Schnelligkeit zu feilen, sieht er mit professioneller Gelassenheit entgegen. Viel Glück, Tarek!